Kino

Zukunftskino

Mit ihrer Kinoreihe verbinden die Raumpioniere Jan Hufenbach und Arielle Kohlschmidt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ländlicher ostdeutscher Regionen. Die Auftaktveranstaltung fand am 15.11.2019 auf dem LebensGut Pommritz statt.

Gezeigt wurde der vor 15 Jahren gedrehte Film „Die Siedler am Arsch der Welt“. Er regt zum Nachdenken an und verdeutlicht auf beeindruckende Weise, welche Entwicklungsmöglichkeiten die von Abwanderung bedrohten Gemeinden bieten können. Aus den Gegebenheiten der Vergangenheit kreieren Menschen unterschiedlichster Herkunft neue Lebensräume für eine gemeinsame Zukunft, damit auch hier das Leben lebenswert bleibt.

Für die Filmvorführungen wurden eine Leinwand und ein Beamer genutzt.

3. Treckerkino im Norden

Am 31.08.2019 fanden sich auf einer Koppel in Sarau ein Vielzahl unterschiedlichster landwirtschaftlicher Fahrzeuge ein. Allerdings nicht zum Arbeiten sondern zum gemeinsamen Kinoabend. Heiko Rave veranstaltete das Trecker-Kino bereits zum dritten Mal. Mit nordischer Gemütlichkeit kreierten die Besucher ihre eigenen Sitzplätze und genossen das Beisammensein.

Der Organisator schaute bei jedem persönlich vorbei. Der Erfolg der vergangenen Jahre zeigte sich auch bei der dritten Veranstaltung mit einer wachsenden Teilnehmerzahl.

Zum Einsatz kamen eine Grossleinwandfolie sowie ein Beamer der Marke EIKI von beamervermieter.de.


Autokino Birstein

Das erste Autokino in Birstein wurde mit einem Hupkonzert eröffnet. Professionelle Veranstalter und gutes Wetter liessen das Open-Air-Event zum Erfolg werden.

Dafür verlieh beamervermieter.de einen Barco-Beamer, eine Grossleinwandfolie und einen UKW-Sender. Die Projektion erfolgte im Abstand von ca. 80m über den Festplatz hinweg. Der Ton wurde per UKW direkt auf die Autoradios übertragen. Trotz der vielen Besucher konnte somit jeder das Programm in seiner eigenen Privatsphäre geniessen.


2. Treckerkino im Norden


Traktor-Kino Oberlausitz


Autokino Olten


1. Treckerkino im Norden